Drucken

Großes Jubiläum: 40. Reit- und Springturnier in Cottbus-Sielow

am .

Die Mitglieder des Reitvereins Sielow - Foto: Veranstalter
Die Mitglieder des Reitvereins Sielow - Foto: Veranstalter

Cottbus – Sielow – Vier Jubiläen gilt es beim 40.Reit- und Springturnier des Reitverein Sielow e. V. am Pfingstwochenende vom 21. bis 23. Mai in Cottbus-Sielow zu feiern: 50 Jahre Reitsport in Sielow, 40. Pfingst Reit- und Springturnier, 35 Jahre Therapeutisches Reiten und 20 Jahre Reitschule Vet.Ing. Dieter Pumpa.


Nach zwei Wochenenden Arbeitseinsatz der Vereinsmitglieder geht es in die heiße Vorbereitungsphase. Nachdem an den letzten Wochenenden der Platz vorbereitet, Bänke gestellt, Hindernisse gestrichen, der Richerturm und die Meldestelle gesäubert wurden, können Anfang nächster Woche die Pferdezelte kommen. Obwohl die Pferdezelte und –boxen von Profis aufgebaut werden, steht für die Vereinsmitglieder noch genügend Arbeit an. Die „Betten“ der Pferde müssen gerichtet werden, d.h. die über 100 Boxen für die Pferde müssen mit Stroh eingestreut und mit dem Namen des Reiters versehen werden. Das Reitstadion wird mit den Sponsorenbanden versehen, was bei rd. 300 laufenden Metern Bandenlänge auch mit erheblicher Arbeit verbunden ist.
Wenn dann ab Donnerstag die Reiter mit Ihren Pferden anreisen, ist aller Vorbereitungsstress vergessen. An drei Tagen wird von 8.00 bis 18.00 Uhr Pferdesport vom feinsten geboten. Für Reiter findet Samstag & Sonntag von 11.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung eine physiotherapeutische Wettkampfbetreuung durch die Physiotherapie „Mensch für Mensch“ aus Sielow statt. Auch Zuschauer, die gerne eine Behandlung hätten, sind willkommen. Von dem Erlös geht ein Teil an den Förderverein für Therpeutisches Reiten e.V. zur Unterstützung der Reittherapie.
Daneben findet Samstag und Sonntag ein Bauernmarkt statt, der bereits im vergangenen Jahr zahlreiche Besucher gelockt hat. Die Eintrittspreise für Erwachsene betragen Samstag € 4,00 und Sonntag € 5,00. Kinder ab 14 Jahren, Studenten und Rentner zahlen €2,00 und € 3,00. Das Parken auf der ausgewiesenen Fläche kostet € 3,00.

Freitagabend findet im Festzelt eine Reiterparty mit der Disco „Nonstop“ statt. Der große Reiterball startet am Samstag ab 21.oo Uhr mit der US Partyband mit Anthony. Für Stimmung wird der 1. Vogtländische Schalmeienzug Auerbach sorgen.  Daneben tritt das Showballett „Uniques“ der ICC (Interessengemeinschaft Cottbuser Carneval), Gabor Hanke mit Max Raabe Interpretationen und Markus Rentsch mit Liedern von Roger Cicero auf. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Weitere Infos: www.reitverein-sielow.de