von Redaktion

Alle begeistert von gelungener Turnierpremiere

Christin Wascher aus Redefin siegte im Großen Preis - Foto: Wille

Neustadt (Dosse) - Was lange währt, wird endlich gut. Nach mehreren vergeblichen Anläufen klappte es am zweiten Februar-Wochenende nun endlich mit dem Pilotprojekt „Youngstertag des Landesverbandes mit Talente-Cup“ – dank eines Max-Hilmar Borchert, dem zur Zeit erfolgreichsten Springreiter der Region, seines Vater Andreas und einer engagierten Helferschar des RV Stechlin-Menz. Gemeinsam nahmen sie nicht nur den Mut, sondern auch die Zügel in die Hand und veranstalteten in der Neustädter Graf von Lindenau-Halle ein Turnier, das alle begeisterte und höchstes Anerkennung seitens der vielen Teilnehmer hervorrief. Der oftmalige Landesmeister Siegmar Stroehmer fasste es so zusammen: „Einfach super und nachahmenswert.“

 

Weiterlesen …

von Redaktion

Youngster Meeting feiert Premiere in der Neustädter Lindenau-Halle

Neustadt (Dosse) - Die Graf von Lindenau-Halle in Neustadt (Dosse) erlebt vom 09. bis 11. Februar eine besondere Turnierpremiere. Dort, wo einen Monat zuvor die internationalen Top-Stars des Springsports vor tausenden Zuschauern um Weltranglistenpunkte geritten sind, organisiert erstmals der Reitverein Stechlin-Menz e.V. ein sportliches Event für Sportler aus Berlin-Brandenburg und weitere Gäste aus dem Bundesgebiet.

Weiterlesen …

von Redaktion

Auto trifft Kutsche: Tipps zur Unfallverhütung

Warendorf - Pferdekutschen im Straßenverkehr sind selten geworden und immer weniger Autofahrer wissen, wie sie sich ihnen gegenüber richtig verhalten. Das möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ändern und setzt dazu auf einen Lehr- und Informationsfilm. Alle Pferdesportler sind aufgerufen, den Film mit zu verbreiten und so ihr eigenes Umfeld zu sensibilisieren.

Weiterlesen …

von Redaktion

Reit(s)voller Abschluss für die HIPPOLOGICA

Wiederholungstäter André Thieme gewinnt erneut den Großen Preis der Hippologica Berlin

Berlin – Trubel in den Hallen, volle Zuschauertribünen und ein mitreißendes Reitsportprogramm – So lautet heute die Abschlussbilanz nach vier Tagen HIPPOLOGICA. Die Pferdesportler boten anspruchsvollen Spitzensport, das Publikum dankte mit einer überwältigenden Stimmung. Für Augen und Emotionen gab es spannende Dressur-, Spring-, Voltigier- und Fahrsportwettkämpfe.

Weiterlesen …

von Redaktion

HIPPOLOGICA: Derbysieger André Thieme in Berlin am Start

Der dreifache Derbysieger und Nationenpreisreiter André Thieme wird auch in diesem Jahr bei den Hippologica Masters an den Start gehen - Foto: Schroeder

Berlin – Wenn Spitzenwettkämpfe im Sand stattfinden, die Stars vier Hufe haben und ein Gala-Menü aus Hafer, Heu und Weizenkleie besteht – dann weiß man: es ist HIPPOLOGICA. Ab morgen ruft das Reitsportevent der Internationalen Grünen Woche wieder Pferdefans, Reitsportler und freizeitaktive Familien in seiner Mitte zusammen. Auf dem Programm stehen unter anderem informative Seminare rund ums Pferdewohl sowie spannende Spring- und Dressurprüfungen.

Weiterlesen …