Medaillenregen zum Finale der Hallensaison

Anne Voß gewann zum ersten Mal den Titel bei den Damen. - Foto: bjoern-schroeder.de

Tremsdorf - Zum glanzvollen Finale der Hallensaison 2016/17 trafen sich im Rahmen des Hallenchampionats der Springreiter die besten Stangenkünstler Berlin-Brandenburgs an diesem Wochenende auf dem Eichenhof in Tremsdorf.

In der Altersklasse Children ging der Titel an Charlotte Höing auf Candida BS Z. Silber sicherte sich Leonie-Isabel Schröder auf Licky Punch, gefolgt von Dana Hummel im Sattel von Alvaro. Die Goldmedaille der Ponyreiter gewann Kay Ahillen aus Wahlsdorf mit Lollypop. Silber ging an Paula Fischer mit Vario, die für den RFV Ravensberge an den Start ging. Den dritten Platz auf dem Treppchen erreichte Helmine Kraus (RC Grüne Linde) mit Marionella.
Mit zwei blitzsauberen Nullrunden schaffte Anne Voß von der Jumping Arena Gadow bei ihrem ersten Start im Tremsdrofer Championat gleich den Titelgewinn bei den Damen. Gesattelt hatte sie den Gepsom-Sohn Goldeneye. Platz zwei ging an Celina von Daniels aus Ladeburg mit Monopoly, gefolgt von Andrea Freye auf Balou's Sarazene.

Hohes Niveau herrschte auch in der Entscheidung bei den Junioren. Hier ging der Titel an Chantal Rose (RSG Pritzwalk) mit Charewa. Beide siegten zudem im abschließenden Großen Preis, einem Springen der Klasse S* mit Siegerrunde. Die Silbermedaille gewann Annemarie Baak (LRV Lübars) mit Numero's Ninjo, gefolgt von Johanna Zander-Keil (Ponyfarm Kladow) im Sattel von Kladows Lord Lucie auf dem dritten Platz. Hallenchampionesse der Jungen Reiter wurde Friederike Eggersmann (HLG Neustadt) auf Lauricio. Neue Vizechampionesse ist Saskia Ohrmund (HLG Neustadt), die wieder auf ihr Erfolgspferd Tabita setzte. Bronze sicherte sich Sammy Przestacki mit Contino.

Der neue Hallenchampion der Reiter heißt Volker Lehrfeld (RFV Schwanebeck). Auf Winning Mood blieb er als einziger Starter in beiden Umläufen ohne Abwurf. Silber ging an den besten Reiter der ersten Wertungsprüfung Maik Manthey (RFV Wentow) mit Exquisit AL. Die Bronzemedaille ging an Felix Ewald vom RC Gut Wochowsee mit DSP Adrijana.

 

Teilen Sie diesen Beitrag

von Redaktion

Zurück