Schlagzeilen vom LPBB

05.12.2019 21:30

Kostenlose Codierung von Reitsätteln durch die Polizei Brandenburg am 8.12.2019

Die Polizei Brandenburg bietet am 8.12.2019 in der Pferdepension "Im Eichengrund" (Nassenheider Chaussee 43, in 16559 Freienhagen; zwischen Nassenheide und Liebenwalde/Landkreis Oberhavel) eine kostenlose Codierung von Reitsätteln an. 


Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, um die zeitintensiven Codierungen abzustimmen.
Die Revierpolizei meldet sich zur Terminvergabe telefonisch zurück und benötigt zur Anmeldung daher:

· Name des Anmelders

· Anzahl der Sättel

· Rückrufnummer

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie nicht über den LPBB, sondern im Revierposten Leegebruch unter 03304/250198 oder Revierposten Liebenwalde unter 033054/60292.

Hinweis: Es können nur Sättel von BesitzerInnen codiert werden, die eine Brandenburger Wohnadresse/Stalladresse haben.

Weiterlesen

04.12.2019 11:30

APO 2020: Fortbildung zu den Neuerungen bei den Abzeichenprüfungen

Im kommenden Jahr tritt die neue Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) in Kraft. AusbilderInnen, die in ihrem Verein oder Betrieb Abzeichen anbieten möchten, brauchen für die Durchführung der notwendigen Vorbereitungslehrgänge ab Januar 2020 eine entsprechende Fortbildung. Diese Fortbildung soll sicherstellen, dass die Inhalte und Schwerpunkte der Abzeichen entsprechend vermittelt und die Prüflinge optimal auf die Anforderungen der Prüfung vorbereitet werden.

Der Landesverband bietet hierfür das Seminar „Pferdeführerscheine und APO 2020“ an. Die nächsten Termine finden am
11. Januar 2020 in Bergholz-Rehbrücke/Nuthetal [ausgebucht] und am 20. Januar 2020 in Neustadt (Dosse) [Plätze verfügbar] statt.

Die FN bietet zudem eine Möglichkeit zur ortsunabhängigen Fortbildung an: Das Ausbilder-Webinar „Neuerungen zur APO 2020“ wird HEUTE und am 22. Januar 2020 angeboten.

Weiterlesen

29.11.2019 15:15

Ausgezeichnet: Beste Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister 2019 geehrt

Die besten Absolventen des Jahres 2019 wurden in Warendorf mit der Stensbeck- bzw. Graf von Lehndorff-Plakette geehrt. Zudem wurden die Jahrgangsbesten von der Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) ausgezeichnet: Mit einer Note von 1,0 ist Meike Kelpin (Neustadt (Dosse)) bundesweite Jahrgangsbeste der Fachrichtung Zucht – herzlichen Glückwunsch!

Die Stensbeck- bzw. Graf-von-Lehndorf-Plakette erhalten Pferdewirte (Bronze) und Pferdewirtschaftsmeister (Silber), die ihre Prüfung mit exzellenten Noten bestanden haben.
Folgende Absolventen aus Berlin und Brandenburg wurden ausgezeichnet ...

Weiterlesen

22.11.2019 17:30

19. Bundesberufswettbewerb der Auszubildenden im Beruf Pferdewirt vom 21.-22. November 2019 in Warendorf

Platz 1 für Gabriel Lucano (Einzelwertung "Zucht") und Platz 3 für Berlin-Brandenburg (Mannschaftswertung)

Bei den „Deutschen Meisterschaften“ der Pferdewirte-Azubis überzeugte Gabriel Lucano: Mit einer Note von 8,5 ist er der Einzelsieger des Bundesberufswettbewerbs 2019 in der Fachrichtung "Zucht"! In der Mannschaftswertung traten beim 19. Bundesberufswettbewerb (BBWB) elf Mannschaften mit 33 angehenden Pferdewirten der Fachrichtungen „Pferdehaltung und Service“ sowie „Pferdezucht“ in der Deutschen Reitschule in Warendorf an. Franziska Früh („Haltung und Service“), Silas Prokisch („Haltung und Service“) und Gabriel Lucano („Zucht“) erreichten mit Mannschaftsführer Jörg Ladwig Platz 3. Der LPBB gratuliert herzlich!

Update: Alle Ergebnisse in der Übersicht sowie den News-Beitrag der FN zum Wettbewerb finden Sie hier. Ein Video von Gabriel Lucano beim Vormustern im Wettbewerb finden Sie in diesem Facebook-Beitrag der LPBB-Facebook-Seite.

Weiterlesen

22.11.2019 15:00

Programm des „Start frei – im Cross dabei“-Seminars am 30. November 2019 in Münchehofe

Noch Plätze verfügbar – HIER geht es zur Online-Anmeldung!

Das Programm für das Seminar „Start frei – im Cross dabei“ steht und wir laden Sie erneut herzlich zur Teilnahme ein! In kompakten Einheiten werden die verschiedenen Facetten der vielseitigen Ausbildung von ReiterInnen und Pferden aufgezeigt. Wir freuen uns auf Kinder und Jugendliche, die mit dem Vielseitigkeitssport liebäugeln, auf interessierte TrainerInnen und auf Dressur- und SpringreiterInnen, die eine abwechslungsreiche Ausbildung ihres Pferdes anstreben.

Das Seminar wird kostenfrei angeboten und ist zur Lizenz-Verlängerung (2 LE im Profil 4) anerkannt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier und im Programm. Sie können sich online oder postalisch anmelden.

Weiterlesen