von Redaktion

Fünf-Sterne-Springturnier glänzt weiter – Global Jumping Berlin 2020 – Tickets ab jetzt!

Top Stars wie Christian Ahlmann werden bei den Global Jumping Berlin wieder an den Start gehen.

Berlin – Inzwischen zum vierten Mal treffen sich die besten Springreiter der Welt beim internationalen Fünf-Sterne-Reitsportevent Global Jumping Berlin im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm. Vom 24. bis 26. Juli 2020 bietet das extravagante Wettkampfoval in der grünen Oase der Messe Berlin die fantastische Kulisse für die 13. Etappe der prestigeträchtigen Longines Global Champions Tour und Global Champions League. Rund eine Million Euro Preisgeld locken die Reitsportelite dann in die Hauptstadt. Dabei geht es nicht nur um Preisgeld, sondern auch um wertvolle Punkte für das Ranking der League wie auch der Tour, letztere werden im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin presented by Tennor vergeben.

Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

Eggersmann Junior Cup entschieden

Die Teilnehmer im Finale des Eggersmann Junior Cups

Leipzig - Die ersten Sieger der PARTNER PFERD in Leipzig stehen fest. Zum Auftakt des Weltcupwochenendes in der Leipziger Messe haben die Nachwuchsreiter aus den neuen Bundesländern ihre Besten ermittelt.

Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

Patrick Stühlmeyer gewinnt den Großen Preis des Landes Brandenburg in Neustadt (Dosse)

Neustadt (Dosse) feiert bei seinem CSI einen neuen Sieger: Patrick Stühlmeyer aus dem Stall Schockemöhle konnte sich erstmals den Großen Preis des Landes Brandenburg sichern. Mit Varihoka Du Temple, einem elfjährigen Selle Fraincais-Hengst, gewann er die Prüfung im Stechen der besten elf Paare fehlerfrei in 39,13 Sekunden und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von 6350 Euro.

Weiterlesen …

von Redaktion

CSI Neustadt (Dosse): Berlin-Brandenburg siegt im Teamspringen

Große Freude beim Team Berlin-Brandenburg über den Sieg, hier mit Sponsor Michael Petersen, LPBB-Geschäftsführer Peter Fröhlich und Landestrainer Bernd Peters.

Neustadt (Dosse) - Die Nachwuchsspringreiter aus Berlin-Brandenburg haben erneut beim CSI Neustadt (Dosse) das Mannschaftsspringen gewonnen. Nur vier Fehlerpunkte hatte das Team bestehend aus Isabelle Grandke mit Quukske Z, Maren Hoffmann mit Leonardo van Holli, Charlotte Höing mit Caboom und Anna Jurisch mit Questo Vincitore am Ende auf dem Konto und verwies so die Reiter aus Mecklenburg-Vorpommern auf den zweiten Platz.

 

Weiterlesen …

von Redaktion

CSI Neustadt-Dosse - Gäste aus 12 Nationen dabei

Zweimal Zweiter beim CSI Neustadt-Dosse 2019 - Marco Kutscher, Ex-Europameister, hier mit Böckmann`s Lord Pezi Junior. (Foto: Stefan Lafrentz)

Neustadt/Dosse - Pferde, Menschen, Sport und Show, das dominiert vom 8. - 12. Januar 2020 in der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt/ Dosse. Das 20. CSI sorgt in Zahlen ausgedrückt für richtig viel Betriebsamkeit. Mit Reiterinnen und Reitern aus rund 12 Nationen beginnt das Sportjahr vielfältig und sorgt für gut ausgelastete Hotelkapazitäten.

Weiterlesen …

von Redaktion

Nürnberger Burg Pokal: Lena Waldmann punktet im Doppelpack

Doppelerfolg für das Gestüt Bonhomme im Finale des Nürnberger Burgpokals

Frankfurt (Main) - Ein starker Auftritt für das Gestüt Bonhomme. Im Finale des Nürnberger Burg Pokals konnte Lena Waldmann mit gleich zwei Hengsten für Furore sorgen. Mit einem Ergebnis von 75,512 Prozent konnte die Chefbereiterin des Gestüts mit Cadeau Noir den dritten Platz belegen.

Weiterlesen …

von Redaktion

Jumping Trophy Pausin feiert Jubiläum

Zum 20. Mal lockt die Pausin Jumping Trophy Reiter und Zuschauer aus Nah und Fern. - Foto: Schroeder

Pausin - Vom 7. bis 10. November feiert eines der größten Hallenturniere unserer Region ein großes Jubiläum. Zum 20. Mal findet dann die Pausin Jumping Trophy statt.

Weiterlesen …

von Redaktion

Sandro Koalick wird Vize-Weltmeister

Champagnerdusche für Vizeweltmeister Sandro Koalick, Weltmeister Martin Hölle und Bronzemedaillengewinner Stan van Eijk.

Drebkau - Die deutschen Zweispänner, Lars Schwitte, Arndt Lörcher und Sandro Koalick, haben bei ihrer WM im eigenen Land die Bronzemedaille gewonnen. Außerdem hat sich Lokalmatador Sandro Koalick in einem spannenden Herzschlag-Finale zusätzlich noch die Silbermedaille in der Einzelwertung gesichert. Am Ende war es noch so knapp, dass es beinah noch der WM-Titel für Koalick geworden wäre.

Weiterlesen …