von Redaktion

Tobi Meyer gewinnt mit Sensationsritt den Großen Preis von Neustadt (Dosse)

Standing Ovation für Tobias Meyer und Samurai, sie gewinnen den Großen Preis des Landes Brandenburg und der Hengststation Maas J. Hell - Foto: Schroeder

Neustadt (Dosse) - So geht rasant: Tobi Meyer pilotierte im Großen Preis des Landes Brandenburg seinen Hengst Samurai in unglaublichen 32,81 Sekunden fehlerfrei durch den Stechparcours in der Neustädter Graf von Lindenau-Halle. Damit war er dort fast zwei Sekunden schneller als der zweitplatzierte Marco Kutscher, der mit Charco ebenfalls fehlerfrei blieb - allerding 34,79 Sekunden benötigte. Auf dem dritten Platz landeten Hans-Peter Konle und Quick Step in 35,31 Sekunden.


Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

CSI Neustadt - Berlin-Brandenburger Reiter weiter auf der Erfolgsspur

Kimberley Alexandra Gibson, hier auf Tingirl, siegte beim CSI Neustadt in der Amateur Gold Tour - Foto: Schroeder

Neustadt (Dosse) - Mit einem beeindruckenden Auftritt der Reiter aus Berlin-Brandenburg endete der zweite Turniertag beim CSI Neustadt. Im mit nicht weniger als 119 Startern besetzten internationalen Auftaktspringen über Hindernishöhen von 1,40 Meter schafften es gleich vier Paare aus der Region, sich unter den besten zehn zu platzieren.

Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

Doppelerfolg für Maren Hoffmann zum Auftakt des CSI Neustadt (Dosse)

Maren Hoffmann und die DSP Stute Goldquelle siegten beim CSI Neustadt - Foto: Schroeder

Neustadt (Dosse) - Mit einem grandiosen Ergebnis endete am späten Mittwochnachmittag der erste Veranstaltungstag des internationalen Springturniers in Neustadt (Dosse). Die Neustädter Schülerin Maren Hoffmann (Foto) sicherte sich auf ihren beiden Deutschen Sportpferden in der mittelschweren Springprüfung die beiden vordersten Plätze.

Weiterlesen …

von Redaktion

CSI Neustadt-Dosse - Get-Together mit 14 Nationen

Freuen sich auf das am 9. Januar beginnende CSI Neustadt-Dosse: Stefan Unterlandstättner und Sara Rothe (DKB), Turnierchef Herbert Ulonska und Nationenpreisreiter und DKB-Team Athlet Holger Wulschner (v.li.). Foto: Kerstan-Medien

Neustadt (Dosse) - Die 19. Auflage des CSI Neustadt-Dosse beginnt am 9. Januar und reicht bis zum 13. Januar − in dieser Zeit treffen Reiterinnen und Reiter aus 14 Nationen in der Graf von Lindenau-Halle beim ersten internationalen Get-Together des neuen Sportjahres aufeinander. Gäste aus Kanada, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Japan, Niederlande, Norwegen, Polen, Russland, Südafrika, Schweden und aus Deutschland verwandeln Neustadt (Dosse) zum Hot-Spot der Pferdewelt an diesem Wochenende.

Weiterlesen …

von Redaktion

Mit Reiten und Zucht zum CSI Neustadt (Dosse) 2019

Berlin - REITEN und ZUCHT verlost 2 x 2 Karten für Sonntag, den 13. Januar 2019. Beantworten Sie dazu einfach folgende Frage: Wann fand das erste CSI Neustadt in der Graf von Lindenau-Halle statt? Ihre richtige Antwort schicken Sie bitte an redaktion@reiten-zucht.de Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Weiterlesen …

von Redaktion

CSI (Dosse) 2019: Zeitplan / Startlisten / Liveergebnisse

Das CSI Neustadt-Dosse ist gleichermaßen ein Ziel für den Spitzenreiter und Sportnachwuchs. - Foto: Lafrentz

Neustadt (Dosse) - Vom 9. - 13. Januar gehen Gäste aus 12 Nationen bei der 19. Auflage des CSI Neustadt (Dosse) an den Start. Das CSI Neustadt-Dosse in direkter Nachbarschaft zum Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt ist seit dem Jahr 2000 die internationale Bühne für erstklassigen Springsport in Brandenburg. Das EM-Jahr 2019 fängtin der Graf von Lindenau-Halle gut an mit Gästen aus z.B. Dänemark, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Polen oder Belgien und den konkurrenzstarken deutschen Reitern.

 

Weiterlesen …

von Redaktion

CSI Neustadt-Dosse - große Bühne für Profis und Jungtalente

Holger Wulschner - hier mit BSC Cha Cha Cha - zählt zum internationalen Teilnehmerfeld des CSI Neustadt-Dosse. Foto: Stefan Lafrentz

Neustadt (Dosse) - Das CSI Neustadt-Dosse ist seit dem Jahr 2000 die internationale Bühne für erstklassigen Springsport im gastgebenden Bundesland Brandenburg. Vom 9. bis 13. Januar sind Gäste aus zwölf Nationen bei der 18. Auflage des internationalen Reitturniers in der Graf von Lindenau-Halle dabei. Das EM-Jahr 2019 fängt gut an mit Gästen aus z.B. Dänemark, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Polen oder Belgien und den konkurrenzstarken deutschen Reitern.

Weiterlesen …

von Redaktion

Global Jumping Berlin 2019 – Tickets ab jetzt!

Der Ticketvorverkauf für das Global Jumping Berlin 2019 hat begonnen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Berlin – Das internationale Fünf-Sterne-Reitsportevent Global Jumping Berlin geht vom 26. bis 28. Juli 2019 in die dritte Auflage im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm. Auch im kommenden Jahr wird das extravagante Wettkampfoval in der grünen Oase der Messe Berlin Austragungsort der prestigeträchtigen Longines Global Champions Tour und Global Champions League. Rund eine Million Euro Preisgeld locken dann die besten Reiter der Welt in die Hauptstadt. Dabei hat das Global Jumping Berlin trotz seiner jungen Geschichte schon echte Global-Jumping-Helden vorzuweisen.

Weiterlesen …