von

HIPPOLOGICA 2013 mit Besucherplus – André Thieme gewinnt den Großen Preis

22 000 Pferdefans besuchten in diesem Jahr die Pferdemesse unter dem Funkturm - Foto: Schroeder
22 000 Pferdefans besuchten in diesem Jahr die Pferdemesse unter dem Funkturm - Foto: Schroeder

Berlin - Mit einem bunten Programm aus Sport, Show und Shopping überzeugte die Pferdesportmesse HIPPOLOGICA Berlin die Aussteller, Reitsportler und Besucher. Das Event lockte vom 12. bis 15. Dezember 2013 insgesamt 22 078 Pferdesportfans (Stand 15. Dezember, 16 Uhr) in die Messehallen unter dem Funkturm.

Damit knackt die Veranstaltung in diesem Jahr die 22 000-Besuchermarke und verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr ein Plus bei den Besucherzahlen. In fünf Hallen präsentierten 185 Aussteller ihre Sortimente und Services rund um das Thema Pferd.

Reitsport unterm Funkturm: André Thieme triumphiert
Sieger des Großen Preises der HIPPOLOGICA 2013 in der Springprüfung der Klasse S** ist wie im Vorjahr André Thieme. In nur 39,23 Sekunden entschied er das anspruchsvolle Turnier auf der Stute Ramona de Flobecq für sich. Die Dressurprüfung der Klasse S* – Prix St. Georg – gewann Charlene Gebhardt auf dem Wallach Woodock. Beggi Eggertson, vierfacher Weltmeister im Passrennen der Isländer, siegte im Tölt- und Fünfgang-Spezial-Cup für Isländer mit 8,30 Punkten.

Über die HIPPOLOGICA
Die HIPPOLOGICA Berlin ist das Pferdesportevent mit dem größten Hallenreitturnier (mit Springprüfungen Kl. S**) in der Bundeshauptstadt. Die Kombination aus Sport, Show und Shopping macht die HIPPOLOGICA Berlin jedes Jahr zum winterlichen Höhepunkt für alle Reiter und Züchter aus der Region. Die nächste Pferdesportmesse findet vom 11. bis 14. Dezember 2014 mit einem anspruchsvollen sportlichen und fachlichen Rahmenprogramm statt. Mehr Informationen über die HIPPOLOGICA stehen online unter www.hippologica.de bereit.

Zurück