von

74 „Süd-Diamanten“ bei der 7. Süddeutschen Elite-Fohlenauktion am 27. Juli in Nördlingen

Süd-Diamanten
Süd-Diamanten

Nördlingen - Zum elften Mal treffen sich die besten vier- bis sechsjährigen Nachwuchspferde aus den süddeutschen Züchterställen vom 25. bis 28. Juli auf der Kaiserwiese im bayerischen Nördlingen. Hier wo sich die Creme de la Creme der Pferdebesitzer, Züchter und Reiter bei der Sport-Zucht-Kombi mit Süddeutschen Championaten, Bundeschampionatsqualifikationen und Springen bis S** trifft, findet zum siebten Mal die Süddeutsche Elite-Fohlenauktion am Samstag, dem 27. Juli 2013, statt.

74 auserwählte „Süd-Diamanten“ mit hoch interessanten Abstammungen sowohl für das Viereck als auch den Parcours haben die Vermarkter für die Elite-Auktion in Nördlingen zugelassen. Die Vaterliste der diesjährigen „Süd-Diamanten“ funkelt mit internationalen sporterfolgreichen Vererbern: Vom aktuellen Weltcupsieger Damon Hill, über den dreifachen Weltcupsieger und Olympiasieger Baloubet du Rouet, den Olympia-Bronzemedaillengewinner Don Schufro, Belissimio M, Asca Z, Catoki, My Lord Carthago, Acasino B, Johnson, Verdi und Stalypso  reicht die Palette der internationalen Sportväter.

Bewährte und sporterfolgreiche Hengste aus den süddeutschen Hengstställen wie Cayton, Lemwerder, Körsieger und Zuchtwertgigangt Don Diamond, Quaterback und dessen Sohn, der Süd-Körsieger Quatergold sind alle mit Fohlen in der Riesstadt Nördlingen vertreten. Der Desperados-Sohn Decurio ist mit vier Söhnen am Start. Mit drei Fohlen tritt der süddeutsch gekörte und für das Bundeschampionat Dressur qualifizierte Lord Leopold auf. Bundeschampion Franziskus, S-Dressursieger Fidertanz, Rock Forever, der goldene Quaterback-Sohn Quasi Gold MD, Chin Champ, BCH-Finalist Connor, der HLP-Sieger Viscount  – alle sind mit Fohlen auf der Elite-Fohlenauktion vertreten.

Die aktuell so begehrten holländischen Gene können über die Nachzucht der Hengste Bordeaux, Bretton Woods, Charmeur und Lingh erworben werden. Neben bewährten Vererbern, haben auch Nachwuchsvererber, die von den süddeutschen Körplätzen stammen, hervorragenden Nachwuchs für die Elite-Auktion produziert. Dies sind u.a. Quintos Chamb, Quadrofino, Captain Olympic und Chambretto GT.

Am 27. Juli 2013 bietet die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH unter der Ägide von Geschäftsführer Thomas Münch eine breit gefächerte Kollektion an. Ob Sportstars der Zukunft, Hengstanwärter für die Süddeutschen Körplätze oder den künftigen Freizeitpartner – die Kollektion der 7. Süddeutschen Elite-Fohlenauktion bietet für jeden Anspruch den passenden vierbeinigen „Süd-Diamanten“. Thomas Münch (Tel. +49 (0) 170/5649051) und sein Vermarkterteam stehen im Vorfeld und über die Auktionstage gerne beratend zur Seite.
Präsentiert werden die „Süd-Diamanten“ zum ersten Mal am Freitag, dem 26. Juli 2013 gegen Abend auf der Kaiserwiese, dem traditionellen Nördlinger Turnierplatz. Diese Präsentation wird auch per Livestream im World Wide Web übertragen. Die zweite Sondervorstellung der Kollektion steht am Samstag um die Mittagszeit auf dem Programm. Am  Abend folgt das große Finale mit Auktionator Hendrik Schulze Rückamp am Pult.

Der detaillierte Zeitplan, sowie die Kollektion mit Video-Clips, Foto und Informationen zu den Mutterstämmen  stehen auf www.suedpferde.de (ab dem 25. Juni). Kartenreservierungen sind ab dem 10. Juli 2013 unter Telefon +49 (0) 98 23/9 24 25 90 möglich.

Das Lot der 7. Süddeutschen Elite-Fohlenauktion am 27. Juli in Nördlingen

Zurück