von

Levisto's Big Boy-Sohn gewinnt Verbandschampionat der sechsjährigen Vielseitigkeitspferde

Zuchtverbandsgeschäftsführer Horst von Langermann (re.) gratuliert dem Züchterpaar Ramona und Bernhard Pede zum Sieg im Verbandschampionat - Foto: bjoern-schroeder.de
Zuchtverbandsgeschäftsführer Horst von Langermann (re.) gratuliert dem Züchterpaar Ramona und Bernhard Pede zum Sieg im Verbandschampionat - Foto: bjoern-schroeder.de

Liepe - Das internationale Zwei-Sterne-CIC-Turnier in Liepe bildete wieder den Rahmen für das diesjährige Championat der sechsjährigen Vielseitigkeitspferde des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt. In einer Geländepferdeprüfung der Klasse L sicherte sich der Levisto's Big Boy-Nobeltänzer-Sohn Lordanos unter Kerstin Pede souverän den Titel. Das Deutsche Sportpferd aus der Zucht von Ramona und Bernhard Pede aus Liepe erhielt die Note 8,2. Auch die Vizechampionesse kam aus dem Stall Pede. Hier ging die silberne Schleife an die von Kerstin Pede vorgestellte Stute Lorelei. Die Levisto's Big Boy-Frühlingsbote-Tochter erhielt die Wertnote 7,6.

Auf Rang drei folgte die von Bernd Kreinbring aus Zepernick gezogene Deutsche Sportpferde-Stute Con Viva K von Con Sherry-Granini E. Vorgestellt wurde sie von ihrer Besitzerin Josephine Gebhard aus Panketal. Das Paar erhielt die Wertnote 7,3.

Zurück