von

Zweite Auflage der Verkaufsschau Goldene Schleife 
während der Bundeschampionate

Goldene Schleife
Goldene Schleife

Warendorf - Gleich zwei Mal sind die Süddeutschen Pferdezuchtverbände auf den Bundeschampionaten vom 4. bis 8. September 2013 vertreten: Zum einen am traditionellen Standplatz am Reitpferdeplatz. Hier steht das Süd-Mobil und heißt alle Züchter und Pferdefreunde herzlich auf den Bundeschampionaten Willkommen. Informationen zur Fohlenkollektion der  „Last Chance“, der Auktionspremiere am 28. September auf dem Jägerhof im hessischen Biblis und zur Süddeutschen Reitpferdeauktion mit Sattelkörung am 9./10. November in Marbach stehen hier für Interessenten bereit.

Zum anderen geht die Verkaufsschau für Parcourspferde und Hunter, die „Goldene Schleife“ in ihre zweite Auflage. Auf der Reitanlage von Martin Fink, ca. 50 Meter vor dem Haupteingang der Bundeschampionate, präsentieren die Süddeutschen Pferdezuchtverbände und der Ausbildungs-, Handels- und Turnierstall Martin Fink wieder eine Kollektion von 12 bis 15 auserwählten Parcourspferden und Huntern.
Die Kollektion setzt sich überwiegend aus bereits im Sport erfolgreichen Pferden im Alter von fünf- bis acht Jahren sowie zwei neunjährigen bereits in S-Springen erfolgreichen Pferden zusammen. Alle Pferde sind einer röntgenologischen Prüfung unterzogen. Eine klinische Ankaufsuntersuchung kann vor Ort in Auftrag gegeben werden.

Das Team der "Goldenen Schleife" präsentiert die Kollektion mehrfach öffentlich auf der Reitanlage von Martin Fink (Dr. Rau-Allee 85). Vom DOKR-Gelände aus kann diese bequem zu Fuß in fünf (Dressurplatz) bis zehn Minuten erreicht werden. Eine hervorragende Chance um eine gemütliche Auszeit mit einem erfrischenden Getränk im Catering Bereich der „Goldenen Schleife“ zu genießen und nebenbei einen Blick auf die hoch interessante Kollektion zu werfen.

Das Lot der 2. Goldenen Schleife ist ab dem 16. August online auf www.goldene-schleife.de. Detaillierte Informationen zu den Pferden können beim Geschäftsführer der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH Thomas Münch (Foto rechts), Tel. +49 (O) 1 70/5 64 90 51 und des im Spring- und Vielseitigkeitssattel bis S bzw. CIC erfolgreichen Pferdewirtschaftsmeister Reiten erfolgreichen Martin Fink (Foto links), Tel. +49 (0) 171/7 70 75 13 erfragt werden.

Zurück