von Redaktion

Dr. Johannes Kördel verstorben

Dr. Johannes Kördel

Berlin - Nach langer und schwerer Krankheit ist der Turniertierarzt, Dressur- und Springrichter Dr. Johannes Kördel aus Nauen im Alter von 79 Jahren verstorben.

Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

HIPPOLOGICA setzt Reitsport auf der Grünen Woche in Szene

Berlin – Ein furioses Finale mit extra vielen klimafreundlichen PS – das bietet die HIPPOLOGICA, das Reitsport-Event der Grünen Woche, vom 24. bis 26. Januar 2020 auf dem Berliner Messegelände. Zum dritten Mal beherbergt die Grüne Woche das größte Hallen-Reitsportturnier der Hauptstadt. Neben Wettbewerben in den Bereichen Springen, Voltigieren, Dressur und Zweispännerfahren gibt es in diesem Jahr eine ganz besondere Mitmach-Aktion für Kinder. Sie können einmal selbst in den Reitring steigen und auf einem Steckenpferd den neuen Trendsport Hobby Horsing ausprobieren.

Weiterlesen …

von Redaktion

Trauer um Dr. Töpel

Dr. Reinhardt Töpel bei seinem Gewinn des Landesmeistertitels 2009

Dabendorf - Berlin-Brandenburgs Fahrsport-Gemeinde ist schockiert und voller Trauer:  Wenige Wochen nach seinem 70. Geburtstag ist Dr. Reinhardt Töpel, der stets so agile Chef des Reico-Unternehmens und zugleich erfolgreichen Zweispänner-Stalls in Nunsdorf, am 24. November in seinem Haus in Dabendorf plötzlich verstorben. Mit seinem nimmermüden Engagement war er ein großer Förderer in der Region, unterstützte besonders die Turniere in Klein Marzehns und Liepe  und war letztendlich der Garant, dass es sein Sohn Sebastian Warneck zu zwei Vize-Weltmeisterschaften und neun nationalen Titeln brachte.

Weiterlesen …

von Redaktion

Jubiläumskörung beim Schaufenster der Besten in Neustadt (Dosse)

Neustadt (Dosse) - Seit 20 Jahren lädt der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt zu seiner Herbstkörung für das Deutsche Sportpferd in die Graf von Lindenau-Halle nach Neustadt (Dosse) ein. Vom 14. bis 16. November bietet das Schaufenster der Besten in der 1999 direkt am Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt errichteten Veranstaltungshalle den feierlichen Rahmen für den ersten Karriereschritt der jungen Hengste als künftige Vererber.

Weiterlesen …

von Redaktion

Promotion: Das Zugpferd für Umweltbewusste

Der Passat GTE ist der einzige Plug-in-Hybrid mit einer ab Werk bestellbaren Anhängerkupplung.

Im Herbst kommt der neue Passat zu den Händlern − bestellbar ist er aber bereits ab sofort

Mit dem Facelift des Passats der achten Generation hat Volkswagen auch das Modell mit Hybrid-Motor, den Passat GTE, überarbeitet. Typisch für Volkswagen und somit auch für den Passat GTE ist sein praktischer Nutzwert − insbesondere als Zugfahrzeug mit einer Anhängelast von immerhin 1,6 Tonnen. Damit ist er der einzige Plug-in-Hybrid mit einer ab Werk bestellbaren Anhängerkupplung. Auch der allradbetriebene Passat Alltrack hat ein Facelift bekommen und ist die optimale Alternative für schwerere Lasten.

Weiterlesen …

von Redaktion

Internationale Deutsche Polo-Meisterschaft High Goal 2019 auf dem Berliner Maifeld

Die Berlin Maifeld Polo Cups gehören zu den schönsten Poloturnieren in Deutschland - Foto: Veranstalter

Berlin - Wer wird die begehrte Meisterschaftstrophäe des „Berlin Maifeld Polo Cups“ in diesem Jahr mit nach Hause nehmen? Acht Teams mit bereits bekannten und auch neuen, jungen Talenten kämpfen in diesem Jahr um den begehrten Meisterpokal. Das polobegeisterte Publikum darf sich auf spannende und rasante Matches bereits in der Vorrunde in Werder/Phöben als auch auf dem Maifeld in Berlin freuen.

Weiterlesen …

von Redaktion

Let's Tölt in Berlin: Am Sonntag beginnt die Islandpferde-WM 2019

Berlin - Eleganz, Ausstrahlung, Stärke - all das vereinen Islandpferde. Viele Menschen sind von diesen wunderbaren, temperamentvollen Tieren fasziniert. Auf der Weltmeisterschaft der Islandpferde 2019 im Pferdesportpark Berlin-Karlshorst können Pferdebegeisterte die Spitzenleistungen der über 200 als Teilnehmer qualifizierten Reiterinnen und Reitern aus 15 Nationen vom kommenden Sonntag, 4. August, bis zum 11. August 2019 bewundern. Derzeit reisen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Die isländischen Pferde und ihre Reiter sind bereits angekommen. Vier Starter haben es allerdings nicht sehr weit, denn sie kommen aus Berlin-Brandenburg.

Weiterlesen …

von Redaktion

Meisterschaften starten in Neustadt

Wer wird Landesmeister der Dressur- und Springreiter 2019? Die Antwort gibt es an diesem Wochenende in Neustadt (Dosse) - Foto: Archiv/Schroeder

Neustadt (Dosse) - Die offenen Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg Dressur und Springen und Dressurreiten mit Handicap rufen vom 18. bis 21. Juli auch in diesem Jahr wieder auf das wundervolle Gelände des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts. Traditionell geht es in der Sommerferienzeit dort um die begehrten Schärpen in rot-weiß in den Kategorien Children (U14), Ponyreiter (U16), Junioren (U18) Junge Reiter (U21) sowohl im Dressurviereck als auch im Springparcours.

Weiterlesen …