von Redaktion

Islandpferde-WM zum zweiten Mal in Berlin

Berlin - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, so lautet nicht nur ein geflügeltes Wort, sondern trifft genau den Kern der Top-Veranstaltung, die vom 4. bis 11. August auf der Trabrennbahn Berlin-Karlshorst stattfindet, nämlich die Weltmeisterschaft der Islandpferde. Übrigens die zweite in Berlin nach dem äußerst positiven und zur Zufriedenheit aller Teilnehmer verlaufenen Event des Jahres 2013.

Weiterlesen …

Werbung


von Redaktion

Neuerscheinung: Papa Wundertsich – Das Buch

Endlich ist das Buch zur Serie, die monatlich schon seit vier Jahren in REITEN und ZUCHT erscheint, auf dem Markt

Berlin - Seit mittlerweile vier Jahren wundert sich Herr Papa in unserer Zeitschrift jeden Monat über die Pferdewelt. Und über seine Tochter. Und über Zotteline. Und über den Reitlehrer, den Tierarzt, den Schmied, den Richter und all die liebenswerten und manchmal merkwürdigen Pferdemenschen auf der Stallgasse.
Die Gedanken und Erlebnisse von Papa Wundertsich sind eine liebevoll satirische Betrachtung der Pferdewelt aus Sicht eines nichtreitenden, aber ausgesprochen fürsorglichen Vaters einer pferdebegeisterten Tochter und ihrem Pferd Zotteline.
Beim „Silbernen Pferd“, dem wichtigsten und im Rahmen des CHIO Aachen verliehenen Reitsport-Medienpreis, hat es „Papa Wundertsich“ unter die besten drei geschafft.

Weiterlesen …

von Redaktion

Das neue Reiten und Zucht-Heft Nr. 12/2018 ist da!

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!

Weiterlesen …

von Redaktion

"Stensbeck"-Feier: Beste Pferdewirt-Azubis 2018 ausgezeichnet

Warendorf - 128 Pferdewirte und 16 Pferdewirtschaftsmeister nahmen an der festlichen Stensbeck- und Graf von Lehndorff-Feier teil, um sich für ihre guten Prüfungsleistungen auszeichnen zu lassen. Zudem wurden die Jahrgangsbesten zum vierten Mal mit dem J.J.Darboven Förderpreis ausgezeichnet. Die Stensbeck-Plakette in Gold, die seit 2012 wird für besondere Verdienste um die Berufsausbildung verliehen wird, ging in diesem Jahr an Fritz Lutter.
Fritz Lutter, vor allem bekannt als Bundestrainer der Pony-Vielseitigkeitsreiter, ist als Pferdewirtschaftsmeister am Bundesleistungszentrum aber auch seit Jahren für die Ausbildung der Lehrlinge und zukünftigen Pferdewirtschaftsmeister zuständig. Über 60 Auszubildende, darunter viele Stensbeck-Preisträger, führte er in den Beruf und ihre Zukunft als Pferdewirt. Dass er als Ausbilder sehr viel richtig gemacht hat, in einer gemeinsamen Laudatio seiner Schützlinge deutlich, unter ihnen Vanessa Bölting, Karl Brocks, Martin Fink, Julia Krajewski und Anna Roggenland. „Dass junge Pferd muss lernen, die Aufgabe auch am langen Zügel zu bewältigen und in der Balance zu bleiben“, fasste ein sichtlich ergriffener Fritz Lutter seine pädagogische Haltung auch als Ausbilder von Pferdewirten zusammen. „Ich bin sehr gerührt. Aus allen, die hier stehen, sind tolle Pferdeleute und tolle Menschen geworden.“

Weiterlesen …

von Redaktion

Das neue Reiten und Zucht-Heft Nr. 11/2018 ist da!

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!

Weiterlesen …

von Redaktion

Mit REITEN und ZUCHT zum Berliner Reiterball

Schicken Sie uns bis zum 31. Oktober Ihr schönstes Foto im Kostüm − so wie hier Louisa Dannehl aus der Prignitz auf Jungbrunnens Noah beim Kostümspringen.

Berlin - Seit 2014 tauschen Berlin-Brandenburgs Reiter einmal im Jahr ihre Reitstiefel und Gerte gegen High Heels und Clutch. Beim fünften Reiterball am 24. November im Hotel Estrel Berlin erwartet sie wieder ein Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten, Showeinlagen „von Reitern für Reiter“, die Live-Band „Clou Experience", DJ Delight sowie Ausschnitte der erfolgreichen Live-Show „Stars in Concert“. Estrel Berlin-Chefin Ute Jacobs, die den Reiterball zusammen mit Julia Voigtländer, Christoph Dimer, Oliver Kammann sowie Beate und Volkmar Polaski organisiert, hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Gemeinsam mit REITEN und ZUCHT startet sie einen Fotowettbewerb.

Weiterlesen …

von Redaktion

In eigener Sache: Wir trauern um Wolfgang Möller

Wolfgang Möller (1930 - 2018)

Berlin/Blumberg - Im Alter von 88 Jahren verstarb nach kurzer schwerer Krankheit REITEN und ZUCHT-Herausgeber Wolfgang Möller.

Mit unermüdlichem Fleiß, Willenskraft und Ausdauer führte er das 1894 von seinem Großvater gegründete Druckereiunternehmen weiter und baute es kontinuierlich über die letzten Jahrzehnte zu einer Mediengruppe mit vier eigenständigen Unternehmen und rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Ahrensfelde aus.

Die Familie und Mitarbeiter/innen des Unternehmens verlieren eine charismatische Persönlichkeit, die Chef, Freund, Vater und Visionär zugleich war. Er war ein Mensch, der das Leben und das was er tat, liebte und mit viel Herz und Leidenschaft, aber auch mit Realismus in die Zukunft schaute.

Weiterlesen …

von Redaktion

Das neue Reiten und Zucht-Heft Nr. 10/2018 ist da!

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!

Weiterlesen …