Schlagzeilen vom LPBB

12.05.2021 12:00

Berliner Senat beschließt erneute Anpassung der Corona-Verordnung – mögliche Lockerungen für den Sport ab 19. Mai 2021

Der Berliner Senat hat am 11. Mai 2021 eine erneute Änderung Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für das Land Berlin beschlossen. Am 14.05.2021 wird der Senat hinsichtlich weiterer Anpassungen der Verordnung für Öffnungsschritte wirksam ab 19. Mai und ab 21. Mai 2021 entscheiden.

Weiterlesen

12.05.2021 10:15

Brandenburger Kabinett beschließt schrittweise Lockerung der Corona-Regeln ab dem 12. Mai 2021

Das Brandenburger Kabinett hat am 11.5.2021 Änderungen der Corona-Verordnung beschlossen und mit dieser ausführlichen Pressemitteilung (PDF) bekannt gegeben. Die geänderte Brandenburger Eindämmungsverordnung gilt ab heute, 12.5.2021, vorerst bis zum 9.6.2021. Die beschlossenen Lockerungen treten stufenweise unter Beachtung der Vorgaben der Bundes-Notbremse (§28b Abs. 2 Infektionsschutzgesetz) in Landkreisen und kreisfreien Städten bei einer stabilen oder rückläufigen Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 in Kraft. Für den Sport (§ 12) gibt es insbesondere folgende relevante Änderungen.

Weiterlesen

10.05.2021 15:10

LPBB-Landesvertretungen beim Preis der Besten 2021

Am kommenden Wochenende, vom 14. bis 16. Mai 2021, messen sich die Nachwuchstalente beim „Preis der Besten“ in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Voltigieren auf dem Gelände des Bundesleistungszentrums in Warendorf. Die neben den Deutschen Jugendmeisterschaften bedeutendste Nachwuchsveranstaltung in Deutschland bietet den Bundestrainer_innen einen ersten Überblick über den aktuellen Leistungsstand im Hinblick auf die bevorstehende Saison. Selbstverständlich findet das Turnier unter strengen Vorgaben, ohne Zuschauer_innen und mit vielen Sicherheitsvorkehrungen zur Verhinderung der Verbreitung der Corona-Pandemie statt.

Weiterlesen

06.05.2021 12:40

Mitgliederversammlungen während der Corona-Pandemie

In den meisten Vereinen und Verbänden stehen die Mitgliederversammlungen an und damit viele Vereinsvorstände vor einigen Fragen und Entscheidungen. Ob und in welcher Form kann, darf oder muss diese während der Corona-Pandemie abgehalten werden? Unter welchen Voraussetzungen kann die Mitgliederversammlung virtuell abgehalten werden, wenn aufgrund von Corona eine physische Versammlung nicht möglich oder nicht erwünscht ist? Welche Möglichkeiten zur schriftlichen Stimmabgabe gibt es als Alternative zu virtuellen Mitgliederversammlungen?
➡️ Da die Bundesregierung die März 2020 erlassenen gesetzlichen Sonderregelungen des Vereinsrechts zur Durchführung einer Mitgliederversammlung bis zum 31.12.2021 verlängert hat, ist diese LPBB-Übersicht von Ende Mai 2020 weiterhin aktuell und kann bei der Orientierung helfen.
➡️ Ausführlichere Informationen unter Einbezug der aktuellen Covid-19-Infektionsschutzmaßnahmen-/-Eindämmungsverordnung sind beim LSB Berlin unter „Mitgliederversammlungen und Gremiensitzung“ und beim LSB Brandenburg unter „Sitzungen und Versammlungen“ zu finden.
➡️ Zudem bietet die DOSB-Führungsakademie am 25. Mai 2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr einen erneuten Termin ihres Online-Seminars „Mitgliederversammlung 2021 – Rechtssichere Planung und Durchführung“ an, in dem ein Überblick über das Zusammenspiel der Regelungen der eigenen Vereinssatzung und gesetzlichen Sonderregelungen und der Handlungsbedarf für Vereine/Verbände, insbesondere für die Planung einer Mitgliederversammlung, vermittelt werden.

Weiterlesen

01.05.2021 10:15

Erinnerung: Haltungswettbewerb: „Unser Stall soll besser werden“ 2021 – Bewerbungsschluss: 31. Mai 2021

Im bundesweiten Wettbewerb „Unser Stall soll besser werden“ werden innovative Stallbaumaßnahmen und Haltungskonzepte prämiert, die den Bedürfnissen des Pferdes nach Licht, Luft, Bewegung und Sozialkontakt gerecht werden. Neben der imageträchtigen Auszeichnung erhalten die Gewinn-Betriebe Wertgutscheine und ein Preisgeld. Bewerben ist noch bis zum 31. Mai 2021 möglich; direkt zur Bewerbung geht es hier.

Weiterlesen